Am Symposium teilnehmen

SYMPOSIUM 2022 – ROME

– Programm

FÜR EINE FUNDAMENTALTHEOLOGIE DES PRIESTERTUMS

I DONNERSTAG, 17. FEBRUAR

Tradition und neue horizonte

Kardinal Marc Ouellet

09.00 Uhr      Grundsätzliche Einführung in das Kolloquium – Gegenstand und Ziel

Vormittag unter dem vorsitz des Kardinal Ouellet

Papst Franziskus

09.10 Uhr      Eröffnungskonferenz : Glaube und Priestertum heute

P. Serge-Thomas Bonino OP

10.00 Uhr     Religion und Priestertum: eine geschenkte Fundamental-Anthropologie

10.55 Uhr     Pause

P. Robert Vorholt

11.20 Uhr      Biblische Grundlagen der Beziehung zwischen dem Priestertum aller Getauften und dem Apostolischen Amt

12.15 Uhr     Mittagspause

Nachmittag unter dem vorsitz Präfekten der Kongregation für den Klerus

P. Jean-Robert Armogathe

14.45 Uhr     Das Priestertum bei den Kirchenvätern

P. Dominic Legge OP

15.40 Uhr     Die Synthese Thomas von Aquins und seine Aktualität

16.30 Uhr     Pause

P. Gabriel Richi Alberti

17.00 Uhr      Die Bedeutung des Zweiten Vatikanischen Konzils für die priesterliche Erneuerung unserer Zeit

P. Philippe Capelle-Dumont

17.55 Uhr      Visionen der Priesterschaft in einem Zeitwandel. Theologische Fragen und pastorale Herausforderungen

18.50 Uhr      Tagungsende

I FREITAG, 18. FEBRUAR

Dreifaltigkeit, mission, sakramentalität

Vormittag unter dem vorsitz des Präfekten der Kongregation für Gottesdienst und die Sakramentenordnung

Kardinal Marc Ouellet

09.00 Uhr      Der Heilige Geist und das Priestertum Christi in der Kirche: eine fundamental-trinitarische Perspektive

P. Piero Coda

10.10 Uhr      Das christologische Fundament des Priestertums: Paschamysterium, Eucharistie, Eschatologie

11.05 Uhr     Pause

Kardinal Kurt Koch

11.35 Uhr     Die ökumenischen Aspekte der Frage nach dem Priestertum

12.30 Uhr      Mittagspause

Nachmittag unter dem vorsitz des Präfekten der Kongregation für das Katholische Bildungswesen

P. Benoît-Dominique de La Soujeole OP

15.00 Uhr     Die Sakramentalität des Bischofsamtes : den Ordo vom Episkopat her denken

Sr. Alexandra Diriart

15.55 Uhr     Die Komplementarität der Stände

16.50 Uhr     Pause

P. Edouard Adé

17.20 Uhr     Kultur der Berufung : christliche Initiation und Ausbildung zu den spezifischen Berufungen

Martha Olavarrieta de Gomez Serrano
Sr. Alexandra Smerilli
Michelina Tenace

18.15 Uhr     Die Frau und die Ämter, status quaestionis
19.15 Uhr

I SAMSTAG, 19. FEBRUAR

Zölibat, charismen, spiritualität

07.30 Uhr     Messe in St. Peter mit dem Kardinalstaatssekretär

Vormittag unter dem vorsitz des Präfekten der Kongregation für die Selig-und Heiligsprechungsprozesse

P. Gianfranco Ghirlanda

09.15 Uhr     Heiliges Leben der Geistlichen: theologisch-kanonische Perspektive

P. Emilio Justo

10.10 Uhr     Priestertum und Zölibat: eine theologische Leseart des Weges der Kirche gestern und heute

11.05 Uhr     Pause

Mgr. Fr. Paolo Martinelli

11.35 Uhr     Das Priestertum des Dienstes und das Geweihte Leben

12.30 Uhr     Mittagspause

Nachmittag unter dem vorsitz des Präfekten der Kongregation für dir Laien, die Familie und das Leben

P. Gaspar Hernandez Peludo

15.00 Uhr     Aspekte der Priesterausbildung heute

Chiara Amirante

15.55 Uhr     Priestertum, Erlösung und Missionsgeist

16.50 Uhr     Pause

Kardinal Luis Antonio Tagle

17.30 Uhr     Auf Mission senden

ANMELDUNG

Registrieren Sie sich jetzt, um am Symposium 2022 teilzunehmen

NACHRICHTEN

Konsultieren Sie unsere neuesten Nachrichten und andere Veröffentlichungen zu Berufen.

KONTAKT

12 rue Maurice Ravel F-92210 Saint-Cloud
contact@communio-vocation.com

Am Symposium teilnehmen